Herzlich willkommen zu deiner Freikirche in Berlin-Lichtenrade

Jeder ist willkommen, ob er nun „fest dazugehört“ oder einfach nur mal „hinein schnuppern“ möchte!

Gottesdienst

sonntags, 10:00 Uhr
Im Zentrum unserer Gemeinde steht der Gottesdienst. Fröhliches Singen und zeitgemäße Musik sind uns dabei genauso wichtig wie klare und lebensnahe Predigten. Nach dem Gottesdienst gibt's bei Kaffee und Tee die Gelegenheit zum Kennenlernen.

Kindergottesdienst

sonntags, während der Predigt
Einen besonderen Platz im Gemeindeleben haben die Kinder. Bis zur Predigt nehmen sie am Gottesdienst teil. Dann gehen sie in ihre frisch renovierte Räume für ihr eigenes Programm.

Eltern-Kind-Kreis

dienstags, 10:00-11:30 Uhr (außer Ferien)
Wir sind eine Spielgruppe für Mütter und Väter mit Kindern, die vormittags Zeit haben. Dienstags (außer in den Ferien) treffen wir uns zum miteinander Singen, Spielen, Basteln und Kaffee- oder Teetrinken.

Sprachcafé

freitags, 16:00-17:30 Uhr (außer Ferien)
Diam, urna, ornare leo facilisis suspen disse eu rutrum id cursus tincidunt nisl eget ornare pharetra ac pharetra.

Hauskreise

auf Nachfrage
Verschiedene Gruppen treffen sich, um gemeinsam über die biblischen Wahrheiten zu sprechen und zu lernen, sie besser zu verstehen und sie im Alltag anzuwenden. Und oft entstehen Freundschaften, die auch in schweren Zeiten halten.

Die Kirche des Nazareners ist …

… eine christliche Kirche.
… eine Heiligungs-Kirche.
… eine missionarische Kirche.

Vielleicht fragst du dich, was diese Begriffe genau bedeuten? Gut, dass du das fragst! Gerne möchten wir dir in dieser kleinen Broschüre die Kirche des Nazareners vorstellen und einen Eindruck davon vermitteln, was uns als „Nazarener“ weltweit miteinander verbindet, welche Werte und Überzeugungen uns dabei leiten und wie wir diese in unserem Alltag und in den Gemeinden vor Ort miteinander leben.

David Busic zeigt in packender Sprache,

dass Gottes Gnade noch so viel weiter reicht.

Paulus betet, dass die Epheser dazu befähigt werden, „die Liebe Christi in allen ihren Dimensionen zu erfassen – in ihrer Breite, in ihrer Länge, in ihrer Höhe und in ihrer Tiefe“ (Eph 3,18 NGÜ). Wenn man an die Gnade Gottes denkt, fällt einem vielleicht als erstes (und einziges) Seine rettende Gnade ein. Jedoch zeigt David Busic in packender Sprache, dass Gottes Gnade noch so viel weiter reicht. So umfasst sie auch die erstaunliche, suchende, heiligende, erhaltende und ausreichende Gnade. Der Untertitel dieses Buches bringt es also auf dem Punkt: „Gottes Gnade entdecken“. Dieses Buch eignet sich hervorragend für persönliche Nutzung, für eine Gottesdienstreihe mit passenden Liedern sowie für Kleingruppen.

weg-wahrheit-leben

Letzte Predigt